Gaming-TV

⏲️ Letzte Aktualisierung dieses Beitrags liegt

Beim Gaming 🕹️, vor allem Konsolengaming kommt es am Ende auch auf den Fernseher an. Deshalb findest du hier eine Übersicht über Eckdaten die dir helfen können um einen Überblick zu erhalten.

Auflösung

  • Die meisten neuen Fernseher haben eine 4K UHD Auflösung, was ideal zur Xbox One X oder PS4 Pro passt.
  • PCs mit entsprechender Leistung profitieren ebenfalls von dieser Auflösung.
  • Kleinere gĂĽnstigere TV-Modelle bieten immer meist Full HD als maximale Auflösung.
  • Ideal fĂĽr PS4, der Xbox One oder der Switch.
  • Die stärkere Xbox One X oder PS4 Pro bieten einen Full HD Modus, durch herunterrechnen der Auflösung profitiert die Framerate/Optik.

8K

  • Aktuell ist 8K noch nicht notwendig.
  • Die PS5 und Xbox X Series wird 8K zwar unterstĂĽtzen … aktuell ist noch unklar wieviele Spiele 8K nutzen werden.
  • Wichtig ist ebenfalls die Bildschirmdiagonale, je mehr Pixel desto größer sollte die Fläche sein, allein um eine gute Lesbarkeit aus der Ferne zu ermöglichen >= 75 Zoll.
  • Tipp: 8K Geräte werden zum Next-Gen-Konsolen Start Ende 2020 billiger werden.

Hintergrundbeleuchtung

  • GĂĽnstige Fernseher werden normalerweise von auĂźen beleuchtet. (Edge-Lite)
  • Da kann das LED-Licht von verschiedenen Seiten kommen.
  • Das Licht wird dann ĂĽber eine spezielle Reflektionsfläche ĂĽber das ganze Display verteilt.
  • Teurere Geräte nutzen Direct Lite und haben viele ĂĽber das ganze Display verteilte LEDs, höhere Kontraste und ein tieferes Schwarz sind das Ergebnis. (Local Dimming).
  • OLED Fernseher benötigen hingegen gar keine Hintergrundbeleuchtung, da die Pixel selbst leuchten.
  • Die Helligkeit wird in Nits oder Candela gemessen.
  • Viele Anwender kommen sehr gut mit einer maximalen Helligkeit von 200 bis 300 Nits aus.
  • FĂĽr wirkungsvolles HDR sollte es aber nach Möglichkeit wenigstens doppelt so viel sein.

HDR

  • HDR Darstellung bedeutet eine hohe Farbtiefe und stärkere Kontraste, was je nach Display fĂĽr ein realistischeres und lebendiges Bild sorgen kann.
  • HDR wird von PCs, allen PS4 Modellen, der Xbox One S und X, sowie natĂĽrlich der nächsten Generation unterstĂĽtzt.
  • Das bedeutet aber nicht, dass jedes Spiel HDR bietet.
  • Zusätzlich zu den Fernsehern selber schwankt die Qualität der HDR Implementierung in Spielen.

Verzögerung

  • Sogenannter Input Lag.
  • Das Signal, das aus deiner Konsole kommt wird nicht ohne Verzögerung auf den Fernseher gebracht.
  • Zwei Werte sind hier entscheidend.
  • Die Pixel Reaktionszeit, die normalerweise bei allen Panels unter 10 Millisekunden sein dĂĽrfte und der Input-Lag des Fernsehers selber, der die Zeit von der Eingabe bis zur Ausgabe auf dem Panel beschreibt.
  • Dieser kann auch mal ĂĽber 100 Millisekunden betragen, wenn Bildverbesserungs-Features aktiviert sind.
  • Im Game-Modus sind es meistens zwischen 10 und 60 Millisekunden.
  • Bei reaktionsschnellen Spielen wie Rennspielen kann es nicht schaden eine möglichst niedrige Verzögerung zu haben..
  • In der Regel wird der Input-Lag vom Hersteller nicht angegeben, so dass man auf Testberichte angewiesen ist.
  • Zusätzlich erzeugt nicht nur der Fernseher eine Verzögerung.
  • Zwischen dem Druck des Knopfes bei der Xbox One X, bis zur Reaktion auf dem Bildschirm dauert es nach einem Test von Digital Foundry 166 Millisekunden.
  • Der verwendete Monitor hat nur 21 Millisekunden Verzögerung dazu beigetragen.
  • Zum Vergleich: Ein PC mit einem 60 FPS Spiel lag gesamt bei 100 Millisekunden.
  • Bei 30 FPS waren es 133 Millisekunden Verzögerung.

AnschlĂĽsse und Versionen

  • Der neuste HDMI Standard ist die Version 2.1
  • Viele Geräte haben aber auch noch HDMI 2.
  • Die meisten Fernseher verfĂĽgen ĂĽber 3 oder 4 HDMI AnschlĂĽsse.
  • Zu beachten ist, dass nicht immer alle AnschlĂĽsse die gleichen Funktionsumfang haben.
  • So unterstĂĽtzen Sie oft nicht alle das beworbene HDR oder ARC.

Hz / Bildwiderholrate

  • Die meisten gĂĽnstigen Fernseher verfĂĽgen ĂĽber ein Panel, dass 50 oder 60 Hertz nativ ausgeben kann.
  • Also bei 60 Hertz 60 Bilder pro Sekunde.
  • Es gibt auch einige mit 100 Hz, was von den Konsolen bislang aber nicht wirklich genutzt wird.
  • Die nächste Konsolengeneration wird eine 120 Hz Ausgabe unterstĂĽtzen.
  • Eine Auswahl an solchen Fernsehern gibt es aber noch nicht.
  • Wer sich auf 120 FPS Gameplay freut und sicher gehen möchte, dass das funktioniert, sollte noch abwarten.
  • Aber auch hier wird sich erst zeigen mĂĽssen, fĂĽr wie viele Spiele das ĂĽberhaupt angeboten wird.
  • Werte wie 1000 Hz sind reines Marketing, entstehen durch diverse Tricksereien und haben nichts mit echten 1000 Bildern pro Sekunde zu tun.
Spielekonsolen

Spielekonsolen

Yeah, hier geht es um Spielekonsolen, Games, Exklusivtitel und alles was mit Games & Konsolen in Zusammenhang steht.
0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments